May 16, 2024

Bonnet – So schonst du deine Haare im Schlaf

Ein Bonnet für die Haare kann den ganzen Tag getragen und problemlos überall hin mitgenommen werden. Die natürliche Schönheit dieser Artikel macht sie zeitlos und ansprechend für das Auge. Sie schützen nicht nur Ihr Haar, sondern sehen auch noch toll aus! Der Kauf einer Haube für Ihren Kopf ist eine einfache Möglichkeit, um zu verhindern, dass Ihre Locken sich im Schlaf verknoten und Sie morgens frisch gestylt zur Arbeit fahren können.

Was ist eine Haarhaube?

Eine Haarhaube oder auch Bonnet ist eine kleine Mütze, die über dem Kopf getragen wird, um die Haare beim Schlafen bedeckt zu halten. Die Haube besteht in der Regel aus Seide oder Satin und ist sehr bequem. Menschen mit lockigen oder welligen Locken tragen oft eine Satinhaube, wenn sie ins Bett gehen. Diese Mützen halten die Frisur die ganze Nacht über frisch und lebendig und verhindern, dass der Kissenbezug alle auf dem Haar verwendeten Produkte aufnimmt und die Haar verknotet. Diese Art von Mütze ist sowohl für den Tag als auch für die Nacht geeignet und hält sehr lange. Ob Satin, Baumwolle oder Seite, es gibt viele verschiedene Arten zur Auswahl.

Woraus werden sie Schlafmützen hergestellt?

Während der viktorianischen Zeit wurden Hauben aus einem Stoff hergestellt, der das Haar davor schützte, Baumwollkissenbezügen ausgesetzt zu werden. Zusätzlich zum Schutz der Haare vor dem Durchnässen des Baumwollkissenbezugs wurden Hauben als Ausdruck von Stärke und Schönheit getragen. Heute können sie überall getragen werden und sind oft mit bunten Blumen und Mustern geschmückt. Die Bonnet, die von jungen Mädchen und Frauen afrikanischer Herkunft tragen, sind meistens aus Seide oder Satin.

Bonnet aus Satin besteht aus synthetischen Fasern, entweder aus Nylon, Viskose oder Polyester. Das macht die Satinhaube auch preiswerter. Bonnet aus Seide hingegen wird aus reiner Seide hergestellt. Seide ist ein natürlicher Stoff bzw. eine Proteinfaser von ganz bestimmten Insektenlarven, die vorrangig von Maulleerseitenraupen produziert werden. Daher sind diese wesentlich teurer.

Vorteile einer schützenden Haube aus Satin

Wenn Sie schöne, natürlich aussehende Locken erzielen möchten, kann Ihnen das Tragen einer Satinhaube dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Denn ein Bonnet aus Satin schützen Ihr Haar und verhindern, dass es sich verheddert bzw. verknotet. Dies reduziert die tägliche Notwendigkeit, Stylingprodukte aufzutragen. Außerdem verhinder Ihre Satinhaarhaube, dass Haarprodukte von Ihrem Kissenbezug absorbiert werden, während Sie schlafen.

Hier sind einige gute Vorteile im Überblick, warum Sie einen Satin Bonnet tragen sollten:

  • Verhindert Spliss
  • verhindert Verfilzungen
  • verhindert, dass Ihr Haar kraus wird
  • verhindert Haarbruch
  • hilft dabei, die Feuchtigkeit im Haar zu bewahren
  • Schütz die Frisur, ob Zöpfe oder gestylte Haare
  • sorgt dafür, dass die Haare die aufgetragenen Pflegeprodukte länger beibehält und damit Ihr Haar gepflegt, geschmeidig und genährt bleibt.
  • Verhindert das Übertragen von Pflegeprodukten auf Ihr Gesicht.

Wer kann eine Satinhaube tragen?

Bonnet verhindert, dass sich die Haare beim Schlaf in einem Kissenbezug aus Baumwolle verfangen. Dies macht sie ideal für diejenigen mit natürlich lockigem Haar. Auch Personen mit glattem Haar können sie zum Schlafen tragen, um Verwicklungen zu vermeiden. Demnach ist das Tragen einer schützenden Haube für alle Haartypen sowie für beide Geschlechter geeignet.

Wo kann man eine Satinhaube kaufen?

Eine Satinhaube ist ein unverzichtbares Haaraccessoire. Der Preis eines Bonnet hängt von der Qualität des Materials ab. Je besser die Qualität, desto teurer ist es. Die budgetfreundliche Sorte gibt es schon seit Jahren und bietet noch immer einen guten Schutz für das Haar. Preiswerte, aber dennoch hochwertige Bonntes finden Sie über unsere Website. Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment und wählen Sie die Schlafhaube, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

www.africanfabs.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *